Bezirke
Navigation:
am 25. September

News vom Bezirksparlament - Sep­tem­ber '18

Christoph Obenhuber - Ein Schelm wer Parteipolitisches dabei denkt ;)​

Die SPÖ lehnt unsere Anträge zwar mit Regelmäßigkeit ab, bringt in Folge dann allerdings gleich- oder sehr ähnlich lautende Anträge in eigenem Namen ein.

Anyway, das Ergebnis zählt und das ist, dass gute Ideen tatsächlich umgesetzt werden. Zu unseren Anträge zählen diesmal Verbesserungen in den Wohnstraßen im Bezirk, mehr Fitness & Bewegungsmöglichkeiten sowie Fassadenbegrünungen um die Hitze im Sommer zu reduzieren.

​Im folgenden alle unsere Anträge, Anfragen und Resolutionen (in der Box rechts auch zum Download). 

Bildungscampus Reithofferplatz
Von 10 Fragen zum geplanten Schulbau am Reithofferplatz wurden 7 nicht beantwortet (siehe Beantwortung in der Downloadbox rechts). Demokratische Prozesse brauchen Transparenz- wir werden nicht locker lassen!

Anfrage - Denkmalschutz Fassadenbegrünung​
Wir fordern schon seit langem die Begrünung der Fassade des Amtshaus. Warum ist diese einfache aber effektive Klimaschutzmaßnahme immer noch nicht passiert ?

Anfrage - Stundenkürzungen in den Pflichtschulen
Wie betreffen die massiven Kürzungen im Pflichtschulbereich die Schulen in unserem Bezirk ?

Antrag - Neue Fitnessanlage im südlichen Bezirksteil
Als Ergänzung und Entlastung der Anlage im Auer-Welsbach-Park für die Menschen im Süden von Rudolfsheim-Fünfhaus 

Antrag - Fitnessanlage Auer-Welsbach-Park
Bewegung ist wichtig und gesundheitsfördernd. Daher soll die Anlage im Auer-Welsbach-Park möglichst schnell wieder instand gesetzt werden.​

Pläne Verkehrsberuhigung Goldschlagstraße
Die Pläne gibt's seit langem; nur veröffentlichen wollte sie der Bezirksvorsteher nicht. Das fordern wir nun.

Antrag - Evaluierung  Wohnstraße Staglgasse
In der Staglgasse gibt es seit kurzem neue, kreative Bodenmarkierungen. Ob das wie gehofft gut funktioniert, soll nun erhoben werden. 

Antrag - Sitzgelegenheiten Wohnstraße Staglgasse
Die Staglgasse hat neue Bodenmarkierungen. Ein nächster Schritt zu einer richtigen Wohnstraße wären u.a. Sitzgelegenheiten zum Ausruhen und Plaudern. 

Antrag - Gestaltungsmöglichkeiten Wohnstraßen
2019 soll die Pelzgasse zu einer Parade-Wohnstraße umgebaut werden. Wir würden von der MA gern wissen, welche Gestaltungsmöglichkeiten da in Frage kommen.

​Antrag - Klimmzugstangen
Klimmzugstangen sind eine günstige Möglichkeit für effektives Training. Wo möglich, sollen bestehende Fitnessanlagen um Klimmzugstangen erweitert werden.